Das CJD - Die Chancengeber CJD Bremervörde

Erziehungsbeistandschaft und Hilfe
für junge Volljährige nach SGB VIII §30 und §41


Das Angebot von Erziehungsbeistandschaften richtet sich an Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und deren Familien in unterschiedlichen Familienkonstellationen, die aufgrund von verschiedenen Konfliktsituationen und/oder psychosozialen Schwierigkeiten sozialpädagogische Unterstützung benötigen.

Die Schwierigkeiten zeigen sich

  • familiär (z.B. Trennungskonflikte, Erziehungsschwierigkeiten)
  • schulisch
  • emotional
  • im sozialen Umfeld
  • bei der Verselbstständigung

Sie äußern sich z.B. in aggressivem Verhalten, starker Zurückgezogenheit, mangelndem Selbstwertgefühl, Überforderung der Eltern, Kommunikationsstörungen etc.
Die Auswahl für eine Unterstützung durch Erziehungsbeistandschaft orientiert sich ausschließlich an den Kriterien von Wirksamkeit und Lebenswelt der Jugendlichen. 

Ansprechpartner