Das CJD - Die Chancengeber CJD Bremervörde

Soziale Gruppenarbeit nach SGB VIII §29


Das Hilfeangebot richtet sich an junge Menschen und deren Familien, die der Hilfe nach dem SGB VIII bedürfen.
Aufgenommen werden Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter, die eine Regelschule oder eine Förderschule besuchen.

Zur Zielgruppe gehören Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen und zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind.

Individuelle Indikationen der Kinder können sein:

  • geringe Soziale Kontakte
  • Ängste und emotionale Unsicherheit
  • konfliktreiches Lebensumfeld
  • Wertediffusion
  • gewaltbereite Konfliktlösung
  • Delinquenz in der Freizeitgestaltung
  • Schulvermeidungstendenzen

Die Maßnahme wird an 2 Tagen in der Woche durchgeführt und ist besonders für Kinder und Jugendliche geeignet, die aus einer stationären oder teilstationären Einrichtung in das familiäre System und Umfeld zurückgeführt werden sollen. 

Ansprechpartner